Suchbegriff

Galvanitas S 17 Barhocker

Ausführungen

Polsterung

Eigenschaften: Sonderfarben, Stapelbar
Rückenlehne: Mit Rückenlehne
Sitz: Holz
Gestell: Metall.
Farbe: Grau, Schwarz, Weiß

Das bekannteste Modell, ein Designklassiker aus den 50er Jahren, den die Firma Galvanitas produziert, ist der S16, der sog. Revolt Stuhl, den
der Designer Fisco Kramer 1953 für Ahrend, NL entworfen hat. Das Modell S17 ist ein nicht weniger bekanntes Modell von 1966, das
durch seine Stapelbarkeit überzeugt und daher seinerzeit häufig in öffentlichen Gebäuden, Versammlungsräumen und Kantinen eingesetzt wurde.
Diese Modelle waren Stilikonen ihrer Zeit und mit dem S17 erwerben Sie heute wieder einen Stuhl mit urbaner, industrieller Ausstrahlung.
Das Gestell ist aus gekantetem Stahlblech. Sitz und Rücken sind Formteile, die in einem Schichtstoff- Kunstharz- Pressverfahren hergestellt werden.
Viele dünne harzgetränkte Buchenschälfurniere und die beharzten Dekorpapiere der Oberflächen werden bei ca. 150 Grad und 500 To Druck in einem Pressverfahren
so verdichtet und ausgehärtet, dass sich das Material dauerhaft zu einem homogenen und formstabilen Werkstoff verbindet.
Die Oberflächenveredelung erfolgt bereits im Pressvorgang und nicht erst nachträglich.
Schon bei der Pressung wird vorgegeben, ob die Oberfläche glatt oderrutschfest strukturiert, matt oder glänzend sein soll. Dieses Verfahren
kombiniert die Vorteile von Kunststoff mit der Schönheit von echtem Holz.

Galvanitas S17 Barhocker
Sitz und Rücken aus speziellem Formholz, U-Profil-Gestell aus 2 mm starkem Stahlblech, pulverbeschichtet, im Biegebereich des Hinterstollen verstärkt mit Vierkant-Stahlrohr.

GALVANITAS S17 BARHOCKER
RH 115 cm, B 54 cm, T 62 cm, SH 78 cm.

Hinweis:
Lederbedarf auf Anfrage.